Leitfaden

Wann verschickt Ihre welche Hochzeitskarten?

Bei Eurer Hochzeitsplanung kommt es auch auf die richtigen Zeitpunkte zum Versenden Eurer Hochzeitskarten, wie z.B. Save- the- Date Karten, Einladungskarten und Dankeskarten an. Wer will schon zu früh dran sein, um vergessen zu werden? Oder zu spät, so dass die Gäste vielleicht schon eine andere Einladung an Eurem geplanten Hochzeitstag haben? Damit Ihr Euch in einem angemessenen Rahmen bewegt, haben wir hier die perfekte Timeline für Eure Hochzeitskarten zusammengestellt.

Save- the- Date Karten

1 Jahr bis 6 Monate im Voraus 

Die Buchung der Location ist der Startschuss für Eure Safe- the- Date Karten! Manche Hochzeitslocations sind schon weit über ein Jahr im Voraus ausgebucht, trotzdem reicht dann 1 Jahr Vorlaufzeit für die Planung der Gäste völlig aus. Wenn der Hochzeitstermin in die Urlaubs- bzw. Ferienzeit fällt, oder die Hochzeit in der Hochsaison Sommer gefeiert werden soll, solltet Ihr die Save- the- Date Karten sicherheitshalber auch etwa ein Jahr im Voraus verschicken. So können die Gäste den Termin frühzeitig einplanen und müssen sich nicht im schlimmsten Fall zwischen mehreren Einladungen entscheiden.

Safe- the- Date Karten im natural Stil mit getrockneten Blättern und Blüten
Foto: Prostock-studio
Liebevoll gestaltetes Design einer Hochzeitseinladung in Naturfarben
Foto: @VforVictoria via Twenty20

Hochzeitseinladungen

6 bis 3 Monate vor dem geplanten Hochzeitstermin

In den Einladungskarten zur Hochzeit werden den Gästen nun Details, wie das Motto der Hochzeit oder der Beginn der Trauung, mitgeteilt. 6 bis 3 Monate im Voraus solltet Ihr Euren Hochzeitsgästen auf jeden Fall geben, so dass sie ausreichend Zeit für die Vorbereitungen haben und sich auf das Fest gebührend einstimmen können.

Antwortkarten

10 bis 5 Wochen vor der Hochzeit 

Ihr müsst für Eure weitere Hochzeitsplanung natürlich wissen, wie viele Gäste an Eurem Hochzeitstag definitiv dabei sein werden. Eure Gästeliste solltet Ihr also bis spätestens 5 Wochen vor dem Hochzeitstermin finalisiert haben. Eine elegante Möglichkeit hierfür ist es, auf der Hochzeitseinladung um Rückmeldung bis Datum X zu bitten, am besten gleich mit einer beiliegenden Antwortkarte. Da sich die Gäste durch Eure Safe- the- Date Karten Euren Hochzeitstermin sicher schon im Kalender eingetragen haben, könnt Ihr um Rückantwort im Zeitraum von 10 Tagen bitten. Je schneller Ihr Eure definitive Gästeanzahl wisst, umso besser ist es natürlich.

Dankeskarten Hochzeit

Spätestens 3 Monate nach Eurer Hochzeitsfeier

Die Hochzeit liegt hinter Euch und es war ein wunderschönes und einmaliges Fest. Nun ist es an der Zeit, all jenen zu danken, die mit Euch dieses schöne Event gefeiert haben und es zu dem gemacht haben, was es war. Das solltet Ihr in Form von Danksagungskarten bis spätestens 3 Monate nach der Hochzeit getan haben, so dass die Erinnerungen an diesen besonderen Tag bei allen noch frisch sind. Im Regelfall warten Brautpaare für die Gestaltung der Danksagungskarten auf die Fotos vom Hochzeitsfotograf. In der Hochsaison beträgt die Wartezeit darauf nicht mehr wie 6 Wochen.

Schöne Dankeskarte nach einer Hochzeit für die Hochzeitsgäste
Foto: @VforVictoria via Twenty20